Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Afrika / Namibia / Reisen / Gute Pad in Namibia
Personal tools

Gute Pad in Namibia

Selbstfahrer-Safari: „Gute Pad“ bedeutet „Gute Fahrt“ und ist der Gruß, den man in Namibia gerne sagt.


Übersicht
| Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

Auf nur wenigen geteerten Straßen, aber vielen Schotterpisten sind Sie fast 2000 km in Namibia unterwegs. Mit einem sorgfältig ausgearbeiteten Routenplan, fahren Sie entspannt und auf eigene Faust, vorbei an endlosen Weiten, einsamen Bergketten und Kameldornbäumen.

Springböcke, Oryxantilopen, Wüstenelefanten, oft vor spektakulären Sonnenuntergängen, sind nur einige von vielen Fotomotiven. Genießen Sie ungestörte Tier- und Vogelbeobachtungen auch direkt von den Camps. Geführte Safari-Aktivitäten in offenen Geländewagen durch die afrikanische Savanne ermöglichen intensive Einblicke in die Natur.

Sie sehen das Hochland bei Windhoek, den tierreichen Etosha Nationalpark, die Steinwüste im Damaraland und den Küstenstreifen bei Swakopmund. Zum Abschluss Namibias bekannteste Attraktion: die Namib.


Übersicht | Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

 

Artikelaktionen

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme