Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Afrika / Tansania / Reisen / Der Süden Tansanias
Personal tools

Der Süden Tansanias

Eine beinahe private Atmosphäre bietet diese Luxus-Flugsafari im Süden von Tansania. Sie wohnen in den Camps und Lodges der renommierten Selous Safari Company. Siwandu im Selous und Jongomero im Ruaha Nationalpark.


Übersicht
| Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

Safaritage im Selous Reservat, einem der größten und unberührtesten Schutzgebiete Afrikas. Sie wohnen im Siwandu Camp, das am Ostufer des Nzelakela-Sees liegt. Safari im Geländewagen, zu Fuß und mit dem Boot.
Der Ruaha Nationalpark ist mit 20.226 km² der größte Nationalpark Tansanias. Eine Besonderheit ist, dass der Park sowohl ost-, als auch  und südafrikanischer Fauna und Flora beheimatet. Dadurch gibt es über 350 Vogelarten und 1.400 verschiedene Bäume und Pflanzenarten. Auffällig sind die mächtigen Affenbrotbäume (Baobabs). Der Park ist bekannt für Säbel- und Pferdeantilopen, Großer und Kleiner Kudu, Elen-Antilopen und viele andere Tiere.


Übersicht | Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

 

Artikelaktionen

Reise-Blog Tansania

Liebe Tansania-Safarifreunde, hier  die Reise unserer Kollegin Celina Schuricht.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme