Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Afrika / Namibia / Sehenswürdigkeiten / Windhoek
Personal tools

Windhoek, Namibia

Windhoek liegt umrahmt von den Auas-Bergen im Süden, den Eros-Bergen im Norden und dem Khomas-Hochland im Westen. Die Stadt ist eine recht kleine Hauptstadt mit etwa 320.000 Ein­wohnern.

Der zentrale Punkt der Stadt ist die Christuskirche, eine evangelisch-lutherische Kirche, die 1910 als Friedensdenkmal zum Ende der Kriege zwischen Deutschen und Nama, Herero sowie Owambo errichtet wurde. Der Bau, von Gottlieb Redecker in neogotischem Stil entworfen, wurde aus Sandstein errichtet. Kaiser Wilhelm II. stiftete die Altarfenster aus Buntglas, seine Frau die Altarbibel.

Auf dem Hügel hinter der Christuskirche tagt das Parlament. Auch dieser Bau, der 1913 fertig gestellt wurde, stammt von Gottlieb Redecker. Er wird Tintenpalast genannt, was auf die ungeheure Menge von Schreibarbeiten anspielt, die die deutsche Kolonialregierung offensichtlich geleistet hatte.

Ganz in der Nähe der Christuskirche liegt die Alte Feste. Sie ist das älteste Bauwerk Windhoeks. 1890 gebaut diente sie als Hauptquartier der Schutztruppe.

Der Glockenturm an der Kreuzung von Independence Avenue und Post Street Mall ruht auf den Fundamenten der längst zerstörten Deutsch-Afrika-Bank aus dem Jahre 1908.

Unsere Reisen, die Windhoek beinhalten:

Abenteur Skelettküste

Brillantes Namibia

Gute Pad in Namibia

Fata Morgana

Menschenleere Namib

Namibia die große Selbstfahrertour

Namibias endlose Weiten mit dem Flugtaxi

Namibias Süden

Artikelaktionen

Reise-Blog Namibia

Liebe Namibia-Safarifreunde, hier die Reise unserer Kollegin Carina Worreschk.

Reise-Blog Ruanda

Liebe Ruanda-Fans,
begleiten Sie unseren Freund Thorsten Gerber auf seinem Abenteuer in Ruanda hier.


Newsletter

* Eintrag erforderlich
This is themeComment for Wink theme