Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Afrika / Namibia / Reisen / Namibias Süden
Personal tools

Namibias Süden

Selbstfahrer-Safari: Erleben Sie den facettenreichen Süden Namibias.


Übersicht
| Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

In dieser kargen und abwechslungsreichen Landschaft finden Sie faszinierende Pflanzen und Tiere. Regen gibt es dort nur selten. Entdecken Sie den Fish River, der mit 650 km der längste Fluss in Namibia ist und nur spo­radisch Wasser führt. Der Canyon, am Unterlauf des Fischflusses „Fish River Canyon“, ge­hört zu den eindrucksvollsten Naturschönheiten in Namibia. Ein Highlight dieser Reise ist ein Ausflug nach Lüderitz, die Stadt, die auf Felsen errichtet wurde. Nahe der Hafenstadt liegt die ehemalige Diamantenstadt Kolmanskoppe, die zwischen 1908 und 1920 als reichste Stadt Afrikas galt. Heute ist die Geisterstadt zu großen Teilen im Sand versunken. Zum Abschluss der Reise besuchen Sie Sossusvlei. Die Nama (namibische Volksgruppe) nannten den Ort „Sammelplatz des Wassers“, da inmitten der hohen Dünen eine Lehmpfanne liegt, die durch Wasser geformt wurde. Erklimmen Sie eine der Dünen, die sich bis zu 300 m auftürmen, und genießen Sie den Panoramablick über das Sandmeer.


Übersicht | Reiseablauf | Preise | Impressionen | Kartographie Ihrer Reise | Ihre Reiseanfrage

 

Artikelaktionen

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme