Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Afrika / Kenia / Sehenswürdigkeiten / Nairobi
Personal tools

Nairobi, Kenia

Kenias Hauptstadt ist die größte Stadt des Landes. Der internationale Flughafen ist Jomo Kenyatta.  Der Wilson Sportflughafen ist Ausgangspunkt für Flug-Safaris in die Nationalparks. Der Stadtkern blüht in Form von vielen Parks und Gärten: Königspalmen, Hibiskus, Jacaranda und Bougainvilla in leuchtenden Farben. Dazwischen indische Basare, afrikanische Märkte, Straßenverkäufer und ein buntes Völkergemisch. Geschäftsleute, Inderinnen in ihren Saris, modisch gekleidete Afrikanerinnen - ein lebhaftes und fröhliches Bild.

Der Nairobi Nationalpark (ca. 120 km²) liegt nur 7 Kilometer vom Zentrum entfernt. Interessant ist ein Besuch des Nationalmuseums. Hier bekommen Sie tiefe Einblicke in die Geschichte und Kultur Ostafrikas.  Im „Langata Giraffe Center“ lassen sich die seltenen Rothschildgiraffen besonders gut beobachten, fotografieren und sogar füttern. Das „David Sheldrick Wildlife Trust“ ist ein Waisenhaus für Elefanten. Hier werden mutterlose Elefantenbabys aus den Parks und Reservaten Kenias liebevoll großgezogen. Während den Öffnungszeiten (11.00 - 12.00 Uhr) können die Besucher die Fütterung miterleben, einen Einblick in die tägliche Arbeit der Pfleger bekommen und Interessantes zum Werdegang der jungen Elefanten bis zur späteren Auswilderung erfahren. Mit der Adoption eines Elefantenbabys können Besucher den "David Shedrick Wildlife Trust" unterstützen.

Artikelaktionen

Kenias einzigartige Vielfalt

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme