Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Infos / Reise-Infos A-Z / Reise-Informationen Seychellen
Personal tools

Reise-Informationen Seychellen

Visum
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise auf die Seychellen kein Visum.
Der maschinenlesbare Reisepass muss mind. für die Reisedauer gültig sein und über mind. zwei freie Seiten verfügen. Kinder benötigen einen Reisepass mit Lichtbild. Bei Kindern mit einem anderen Nachnamen, sollte eine Vollmacht der Mutter/des Vaters mit dem gleichen Namen beigefügt werden. Der Reisende muss über ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket und den Nachweis einer Hotelbuchung verfügen. Ein kostenfreies Visum wird bei Ankunft für eine Dauer von bis zu drei Monaten ausgestellt.

Impfungen
Für die Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Gäste, die aus einem Gelbfiebergebiet anreisen, benötigen den Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung (internationaler Impfausweis).
Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Abreise beim Gesundheitsamt oder dem Tropeninstitut Hamburg (www.gesundes-reisen.de) nach den neuesten Impfvorschriften und nach empfohlenen Schutzmaßnahmen. Bitte ziehen Sie auch Ihren Hausarzt hinzu.
Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophy-laxemaßnahmen rechtzeitig informieren.

Klima/Gezeiten
Die Seychellen haben ein ganzjährig warm-tropisches Klima mit hoher Luft­feuchtig­keit, das von zwei Monsunwinden bestimmt wird:
Von Mai bis Oktober weht ein Südost-Monsun, der trockene und kühlere Luft bringt, aber auch einen stärkeren Seegang. Davon sind die Strände vor allem im Südwesten von Mahé betroffen, im Südwesten von Praslin müssen Sie in dieser Zeit mit Seegras rechnen.
Von Oktober bis Mai weht der Nordwest-Monsun. Es wird heißer, das Meer wird klarer und ruhiger, jedoch regnet es häufiger.
Mit kurzen tropischen Regenschauern müssen Sie das ganze Jahr über rechnen.
Die Wassertemperatur liegt ganzjährig zwischen 26°C und 30°C.
Auf Grund der Gezeiten ist während Ebbe das Baden an einigen Stränden nicht oder nur eingeschränkt möglich. Bei Flut wiederum werden einige Strände komplett überspült. Die Gezeiten werden im Hotel meist für den gesamten Monat ausgehängt, so dass man Ausflüge gut planen kann.

Zeitunterschied
Der Zeitunterschied zu MEZ beträgt im Winter +3 Stunden, im Sommer +2 Stunden.

Landessprache
Kreolisch (Seselwa), Englisch und Französisch sind die offiziellen Landessprachen.

Gepäck
Die Gepäckbestimmungen richten sich danach, ob Sie zwischen den Inseln per Boot, Flugzeug oder Helikopter unterwegs sind. Gerne informieren wir Sie dazu.

Unsere Reiseangebote zu den Seychellen finden Sie hier !

Artikelaktionen

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme