Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Infos / Reise-Infos A-Z / Reise-Informationen Botswana
Personal tools

Reise-Informationen Botswana

Visum
Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen kein Visum für die Einreise nach Botswana. Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate über das Reisende hinaus gültig sein.
Eine Naturschutzgebühr von USD 30,- pro Person wird ab dem 01.06.2017 von allen Reisenden verlangt und ist bei Einreise am Flughafen oder an Grenzstationen zu ent­richten. Der Betrag kann vor Ort in bar oder per Kreditkarte bezahlt werden (gültig für einen 30-tägigen Aufenthalt mit mehrfachen Einreisen). Kinder bis einschließlich 9 Jahre sind frei.

Hinweis zur Einreise mit Minderjährigen:
Die südafrikanischen „Immigration Regulations 2014“, die am 01.06.2015 in Kraft getreten sind, enthalten u.a. neue Regelungen für Reisen von und mit Minderjährigen, die auch Reisende aus und nach Botswana betreffen (namentlich Transit über Flughafen Johannes­burg).
Auch für Botswana gilt – unabhängig von Südafrika: Für Ein- und Ausreisen seit dem 01.10.2016 benötigen Eltern, die mit Ihren eigenen Kindern nach Südafrika reisen eine vollständige Geburtsurkunde, aus der beide Eltern hervorgehen.
Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil ent­weder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung („affidavit“), Passkopie und Kon­taktaten des nicht anwesenden Elternteils) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über allein­iges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde).

Impfungen
Bei Einreise aus Europa oder Südafrika sind keine Impfungen vorgeschrieben. Malaria-Prophylaxe wird dringend empfohlen.
Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Abreise bei Ihrem Hausarzt, dem Gesundheitsamt oder dem Tropeninstitut Hamburg (www.gesundes-reisen.de) nach den neuesten Impfvorschriften und nach empfohlenen Schutzmaßnahmen.

Klima
Die Jahreszeiten sind den europäischen entgegengesetzt.
Von Mai bis September ist Winter. Niederschläge in diesen Monaten sind nur selten. Die Temperaturen tagsüber sind angenehm (ca. 20-25°C), nachts kann es jedoch sehr kalt werden (unter 5°C). Die kältesten Monate sind Juli und August. Ab September steigen die Temperaturen. Oktober ist in der Regel sehr heiß und es muss mit ersten Regenschauern gerechnet werden.
Ab November beginnt die sommerliche Regenzeit, wobei Februar i.d.R. der regenreichste Monat ist. Die Temperaturen in den Sommermonaten liegen nicht selten über 30°C.

Zeitverschiebung
MEZ plus 1 Stunde; während unserer Sommerzeit besteht Zeitgleichheit.

Landessprache
Englisch ist Amtssprache, Setswana Landessprache.

Gepäck
Die Flüge innerhalb Botswanas werden in Sportmaschinen durchgeführt. Passagiere mit einem Körpergewicht über 100 kg müssen dies vorab mitteilen, da ggf. ein zusätzlicher, kostenpflichtiger Platz im Flugzeug gebucht werden muss. Aufgrund des begrenzten Stauraumes können maximal 20 kg Gepäck (inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck) pro Person in weichen Taschen (maximale Maße: 25x30x62 cm) befördert werden. Trolleys und Koffer werden nicht akzeptiert.

Unsere Reiseangebote zu Reisen nach Botswana finden Sie hier!

Artikelaktionen

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme