Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Reiseziele / Indischer Ozean / Seychellen / Reisen / Bird Island Seychellen
Personal tools

Bird Island, Seychellen


Übersicht | Details Preise | Impressionen | Kartographie | Ihre Reiseanfrage

Die nördlichste Insel des Seychellenarchipels. Ein Vogelparadies. Brutstätte für Millionen Seevögel. Einsame Strände mit Schildkröten-Brutstellen.

Bird Island

Eine halbe Flugstunde von Mahé (ca. 100 km) entfernt, liegt Bird Island, die nördlichste Insel des Seychellenarchipels. Bird garantiert viel Privatsphäre und Erholung im Einklang mit der einzigartigen Natur. Seit den 70er Jahren hat sich die Insel zu einem beispielhaften Ökotourismus-Projekt entwickelt.

In einer ehemaligen Kokospalmenplantage liegen 24 einfache, aber komfortable Bungalows (70 m²). Um die Ufervegetation zu schützen liegen die Bungalows etwa 100 m vom Strand entfernt unter Kokospalmen.

Alle sind mit Terrasse, Dusche/WC, Ventilator, Moskitonetz, Tresor und Kaffee- und Teekochmöglichkeit ausgestattet. Im Hauptgebäude befinden sich die Lounge mit einem Billardtisch, die kleine rustikale Bar und das kreolische Restaurant. Dort werden Köstlichkeiten, kreiert aus fangfrischem Fisch und auf der Insel angebautem Gemüse, serviert.

Bird Island ist ein Tier-Paradies. Zwischen Mai und Oktober lassen sich auf einem Teil der Insel Millionen von Ruß-Seeschwalben nieder, um dort zu nisten und zu brüten. Sie kreisen dann in großen Schwärmen über dem türkisblauen Ozean. Das ganze Jahr über findet man viele weitere (Zug-)Vogelarten auf der Insel - ein wahres Dorado für Vogelkundler.

Seychellen Bird Island

In der Zeit von Oktober bis Januar kann man Schildkröten (Karett- und grüne Meeresschildkröten) bei der Eiablage und von Dezember bis März beim Schlüpfen beobachten. 'Esmeralda', die angeblich größte Schildkröte der Welt (ca. 300 kg schwer und über 200 Jahre alt), ist hier ebenfalls zu Hause.

Unternehmungen: Von einer Plattform kann man das Brutgebiet vieler Vögel beobachten. Vogel- und Schildkrötenbeobachtung ist auch am Strand möglich. Auf Wunsch können Schnorchel- und Bootsausflüge organisiert werden. Zusätzlich werden geführte Naturwanderungen und Angeln von Land aus angeboten. Gegen Gebühr ist auch Hochseefischen, Delfin- und Walbeobachtung (je nach Jahreszeit) möglich.


Übersicht | Details Preise | Impressionen | Kartographie | Ihre Reiseanfrage

 

Artikelaktionen

Inselparadies Seychellen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
This is themeComment for Wink theme